InnoZ Logo

Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH i.L. ("das InnoZ")

Unternehmensgegenstand des InnoZ ist primär die Erforschung sozialer, technischer, politischer und ökonomischer Innovationsprozesse in den Bereichen Mobilität und Verkehr, insbesondere hinsichtlich der Auswirkungen des demografischen und wirtschaftsstrukturellen Wandels. Dazu gehört auch die wissenschaftliche Begleitung und Beratung bei einer Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen.

Liquidation und Betriebsstillegung

Mit Wirkung zum Ablauf des 31.12.2018 haben die Gesellschafter des InnoZ die Liquidation des InnoZ beschlossen. Der Betrieb des InnoZ wurde zum 30.04.2019 stillgelegt. Die Gesellschaft besteht auch während der Liquidation bis zur endgültigen Löschung fort. Die Gesellschaft ist ab 01.05.2019 ausschließlich auf folgendem Wege zu erreichen:

Per Post:

Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH i.L.
Liquidator – Herr Martin Masch
EUREF-Campus 16
10829 Berlin

Per Telefon:

Liquidator – Herr Martin Masch – 0160-97404077

Per Email:

Liquidator – Herr Martin Masch – martin.masch@deutschebahn.com

Datenschutz | Impressum

1.1. Widerrufs- und Widerspruchsrechte

„Unabhängig von den vorstehenden Ausführungen können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer Daten widersprechen und eine etwaige daneben erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit widerrufen.“

„Wenn Sie Ihre Einwilligungen zur Datenverarbeitung widerrufen bzw. der Verwendung der Daten widersprechen, berührt dies die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.“

Rechtsgrundlage:

Recht auf Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO „Bedingungen für die Einwilligung“)
Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO „Widerspruchsrecht“)

1.2. Recht auf Berichtigung, Löschung, Sperren und Einschränkung

„Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es gesetzliche Verpflichtungen geben kann, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden.“

Rechtsgrundlage:

Recht auf Datenberichtigung (Art. 16 DSGVO „Recht auf Berichtigung“)
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO „Recht auf Vergessenwerden“)
Recht auf Einschränkung (Art. 18 DSGVO „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“)

1.3. Recht auf Datenübertragbarkeit und Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

„Ab dem 25.05.2018 steht Ihnen auch das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO sowie das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO zu.“

Rechtsgrundlage:

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO „Recht auf Datenübertragbarkeit“)
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO „Recht auf Datenübertragbarkeit“

1.4. Recht auf Auskunft

Sie haben einen Anspruch darauf zu erfahren, welche Daten wir über Sie speichern (Auskunftsanspruch).

Rechtsgrundlage:
Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO „Auskunftsrecht der betroffenen Person“)

1.5. Ansprechpartner zur Ausübung der Betroffenenrechte

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an martin.masch@deutschebahn.com.

1.6. Verantwortlicher

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist der Liquidator der Gesellschaft.

Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel
(InnoZ) GmbH i.L.
EUREF-Campus 16
10829 Berlin

Telefon: +49(0)160-97404077
Email: martin.masch@deutschebahn.com

Liquidator: Martin Masch
Gerichtsstand: AG Berlin Charlottenburg

Handelsregister-Nr.: HRB 102507 B
Steuernummer: 29/001/61343
USt-IdNr.: DE248939551

Datenschutzbeauftragter:

Ihr Ansprechpartner bei Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) ist unser externer Datenschutzbeauftragter (gemäß §4f BDSG):

Roman Maczkowsky
m-privacy GmbH, IT-Sicherheit und Datenschutz
E-Mail: innoz@mailbox.org

Haftungshinweis: Das InnoZ übernimmt keine Verantwortung für die Funktion extern verlinkter Seiten sowie deren Inhalt.

Die technische Umsetzung der Website erfolgte durch die Computer Manufaktur GmbH.