Aktuelles
Neu im Blog "Aktuelles" In den Medien: Reiseketten durch Digitalisierung
mobilitaet
Neu im Mobilitätsblog In den Medien: Reiseketten durch Digitalisierung
Neu im Energieblog Aufruf: "Klimaneutral Leben in Berlin" - Teilnehmer/innen für das KLiB-Reallabor gesucht
Tracks
Neu im Datenblog Amazon Flex: Wer zahlt für die Flexibilität?
Neu im Digitalisierungsblog In den Medien: Reiseketten durch Digitalisierung
04. Dezember 2017
Klimaretter: Andreas Knie spricht über die neue Koalition, den Dieselgipfel und den offenen Brief der Verkehrsexperten
01. Dezember 2017
Tagesspiegel Circle - Andreas Knie zieht im Background-Standpunkt eine Bilanz des "Dieselgipfels".
29. November 2017
Neue Presse: Mobilitätsexperte Prof. Dr. Andreas Knie glaubt an die intelligente Mischung der Verkehrsmittel als eine Lösung
27. November 2017
In Wien wird heute, am 27. November 2017 der Staatspreis Mobilität 2017 an vier Gewinner vergeben. Florian Lennert ist einer von elf internationalen Experten der Auswahljury gewesen.
20. November 2017
Inforadio rbb: Harald Asel diskutiert mit seinen Gästen über das Statussymbol Auto. Dabei ist auch Prof. Dr. Andreas Knie.
20. November 2017
Der Internethändler Amazon hat vor wenigen Tagen einen neuen Lieferservice gestartet: Amazon Flex. Privatpersonen können nun in Berlin mit dem eigenen Pkw Amazon-Bestellungen ausliefern und bis zu 16 Euro pro Stunde verdienen. „Seien Sie Ihr eigener Chef und arbeiten Sie nach Ihrem Zeitplan, um mehr Zeit zu haben, Ihre Ziele und Träume zu verwirklichen“, heißt es auf der Homepage von Amazon Flex. Was auf den ersten Blick lukrativ klingen mag, ist vor allem für Amazon ein attraktives Geschäft.
20. November 2017
Neue Osnabrücker Zeitung - Andreas Knie plädiert auf einer Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen für die Nutzung öffentlicher Angebote im Autoland Deutschland
18. November 2017
Osnabrücker Zeitung - Andreas Knie zur Zukunft der Automobilität in Deutschland.
16. November 2017
Berliner Kurier - der zweite autonome Shuttle des InnoZ kommt in Gang
14. November 2017
In Bad Saulgau wurde erstmals die Innovationslandkarte zum Projekt präsentiert.