Arbeitsgruppe der Mobilitätsdienstleister

Ausgangslage und Ziele des Projektes: 

Neue Mobilitätsdienstleistungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrswende. Vor allem aufgrund der schwierigen Bedingungen finden sie jedoch bisher keine ausreichende Verbreitung. Ziel des Projekts ist die Stärkung des Austauschs der neuen Mobilitätsdienstleister untereinander sowie mit Senatsverwaltungen und Bezirken.

Projektinhalte und Arbeitsschwerpunkte InnoZ: 

Initiative, Moderation und inhaltliche Vorbereitung der Treffen

Beteiligte Projektpartner: 

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Projektlaufzeit: 
01.01.2018
Ansprechpartner: