Benchmarking der Prozesse und Funktionen von Mobility-Apps und Ergebnis-Transfer

Ausgangslage und Ziele des Projektes: 

Im September 2016 hat das InnoZ im Rahmen der VDV-Vernetzungsinitiative "Mobility Inside" eine Kundenwerkstatt durchgeführt, bei der Erfahrungen, Anforderungen und Einstellungen von Nutzern gegenüber unterschiedlichen Mobility-Apps analysiert wurden. Die in der Kundenwerkstatt  gewonnenen Erkenntnisse gilt es nun in praktische Lösungen umzusetzen, um so auch den Erwartungen der Nutzer und der Partner an eine Mobility-App gerecht zu werden.

Projektinhalte und Arbeitsschwerpunkte InnoZ: 

Das InnoZ führt nun eine Benchmark-Analyse von Mobility-Apps durch, um Prozesse und Funktione am Markt befindlicher Lösungen zu identifizieren, die den identifizierten Anforderungen der Nutzer am besten entsprechen. Diese Ergebnisse sollen im weiteren Verlauf die Grundlage zur Definition des Zielumfangs einer Mobility Inside-App darstellen, die die bestehenden Mobilitätsbedürfnisse unterschiedlicher Nutzergruppen bestmöglich abbildet.

Ergebnisse: 

ausstehend

Auftraggeber/Zuwendungsgeber: 
Projektlaufzeit: 
01.02.2017 bis 01.06.2017
Ansprechpartner: