Aktuelles
Neu im Blog "Aktuelles" Erfolgreicher Abschluss des Projektes "Pole Position"
mobilitaet
Neu im Mobilitätsblog Erfolgreicher Abschluss des Projektes "Pole Position"
Neu im Energieblog Rückschau Abschlusstagung des Projekts Plattform Mobilität 4.0
Tracks
Neu im Datenblog Rückschau Abschlusstagung des Projekts Plattform Mobilität 4.0
Neu im Digitalisierungsblog Ankündigung: Digital Regions: Digitale Infrastruktur für Mobilität
31. Mai 2016
bild der wissenschaft, Themenheft 2016 - Weert Canzler und Andreas Knie zur Zukunft von Elektroautos in der "teilenden" Gesellschaft und die Bedeutung für die Energiewende (mit Abbildungen des Touchtisches zum Micro Smart Grid und der Simulation von Energieflüssen), S. 16-19
02. April 2016
taz.blog - Andreas Knie diskutiert mit Jürgen Resch (Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe) und Michael Cramer (Mitglied im Europäischen Parlament) in der zeozwei-Kontroverse. „Wenn wir nicht anfangen, die Autoindustrie massiv zu verändern, werden wir den Gesamtschaden haben“, warnt Andreas Knie.
22. Februar 2016
Am 22.02.2016 wurde die Ausstellung zum Themenfeld Wasserstoffökonomie in den Räumen des Innovationszentrums für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg eröffnet.
12. Januar 2016
Nach einer zweijährigen Vorphase hat am 01.01.2016 die Hauptphase des Forschungscampus Mobility2Grid (M2G) begonnen. M2G ist einer von insgesamt neun Forschungscampi, die im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung vom BMBF gefördert werden.
04. Dezember 2015
Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat am 01.12.2015 den Startschuss für fünf „Schaufenster für intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)“ gegeben. Die Modellregion WindNODE, das „Schaufenster für intelligente Energie aus dem Nordosten Deutschlands“, steht für die effiziente Integration von großen erneuerbaren Erzeugungskapazitäten, Stromnetzen und Energienutzern auf Basis einer digitalen Vernetzung.
01. Dezember 2015
Am 24. und 25. November 2015 führte das InnoZ in Zusammenarbeit mit BridgingIT im Rahmen des Schaufensters Elektromobilität Berlin-Brandenburg einen Workshop zum Thema "Energie & Elektromobilität im Spannungsfeld von Hybridnetzen - Rechtsrahmen – Geschäftsmodelle" durch.
29. November 2015
detektor.fm - Interview mit Frank Brehm zu den Möglichkeiten und Grenzen von Solarzellen in Fahrbahnoberflächen.
27. November 2015
In der kommenden Woche, am 2. Dezember, entscheidet der Deutsche Bundesrat über die Ladesäulenverordnung (LSV) des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Einige Bundesländer und Verbände, insbesondere der "Bundesverband für solare Mobilität", LEMnet Europe sowie Park&Charge wollen dazu Änderungen einbringen. Alle bisher vorgebrachten Einwände wurden in dem jetzigen Entwurf der Verordnung jedoch überhaupt nicht berücksichtigt.
18. November 2015
Am 24. und 25. November findet am InnoZ ein Workshop statt. Der Veranstalter ist die Begleit- und Wirkungsforschung des Schaufensters Elektromobilität in Zusammenarbeit mit dem InnoZ.
17. November 2015
Wer derzeit über den EUREF-Campus läuft, hat das Gefühl auf einer großen Baustelle zu sein. Eine davon ist der Umbau der Außenanlagen der Plattform elektroMobilität. Ziel ist die konzeptionelle, elektrotechnische und bauliche Weiterentwicklung der Plattform hin zu einer Plattform der digital vernetzten eMobilität. + + + UPDATE, 02.02.16: Die Unterkonstruktion des SolarCarports ist errichtet und der Aufbau von induktiven und konduktiven Ladeoptionen nahezu abgeschlossen. Sobald die Witterung es zulässt, folgen Solarmodule und Netzanschluss. Der Ausbau des Showrooms in der "Grey Garage" zur Energie- und Mobilitätsplattform hat ebenfalls begonnen.