11. Juli 2018
Ringvorlesung TU Hamburg "Mobilität und Klimaschutz"
An der TU Hamburg findet ab dem 30. Mai 2018 die Ringvorlesung "Mobilität und Klimaschutz" statt. Andreas Knie wird dabei am letzten Termin, den 11. Juli 2018, als Referent zum Thema "Mobilitätsbedürfnisse und -verhalten vs. Klimaschutz" einen Vortrag halten. Thema der Ringvorlesung ist die Herausforderung, moderne Mobilität mit dem Klimaschutz in Einklang zu bringen und ob das überhaupt möglich ist. Alle Informationen zur Vorlesung sind über den Link aufrufbar.
26. Juni 2018
VBB imPuls
Die erste Verbund-Konferenz dieser Art stellt sich den aktuellen Fragen rund um die Zukunft der Mobilität bzw. den sich verändernden Rahmenbedingungen in der Metropolregion Berlin-Brandenburg und sucht gemeinsam mit Fachleuten aus unterschiedlichen Themenbereichen nach Antworten.
26. Juni 2018
mFUND-Workshop "Crowdsourcing zu digitalen Mobilitätsinnovationen"
Im Workshop möchten wir in kreativer Runde mit Ihnen Ideen entwickeln, wie man zu diesen Fragen ein Feedback der Ausstellungsbesucher nutzen kann, um die digitale Mobilitätsinnovationen so zu gestalten, dass sie den Bedürfnissen der Menschen entsprechen. Weitere Informationen zu diesem Workshop finden Sie hier:
19. Juni 2018
A100 TALK3: Zukunftsweisende Mobilitätskonzepte
Mit Prof. Dr. Andreas Knie (Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel), Gernot Lobenberg (Berliner Agentur für Elektromobilität) und Max Schwitalla (Studio Schwitalla).
11. Juni 2018
Dieselhysterie und kein Ende? Die Berliner Mobilitätsgespräche
Kann der Berliner Senat durch die kurzfristigen Maßnahmen das zentrale Ziel Dieselfahrverbote zu umgehen erreichen? Wie zielführend ist das im Berliner Abgeordnetenhaus neu beschlossene Berliner Mobilitätsgesetzt um mittel- und langfristig die Mobilitätsbedürfnisse Stadt-, umwelt sowie klimaverträglich auszugestalten?
07. Juni 2018
Beyond Intelligent Cities: Integrating Smart Users and Sustainable Infrastructure
This session is part of the LogIn Conference taking place in Vilnius, Lithuania. It explores current urban technology innovation focusing on smart city solutions and integrated energy and mobility transformation strategies. Smart mobility innovations are disrupting existing urban transport and decarbonisation is driving the electrification of urban fleets.
07. Juni 2018
Pressekonferenz "Mobilität" in Gemeinde Nordkirchen
In der Gemeinde Nordkirchen nimmt das Thema „Mobilität für alle“ einen breiten Raum ein. Aus diesem Grunde führt die Gemeinde Nordkirchen gemeinsam mit dem Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel GmbH aus Berlin (InnoZ) aktuell einen Ideenworkshop „Mobilität“ durch.
05. Juni 2018
Tag der offenen Tür im Rahmen des 6. Deutschen Diversity-Tages
Die Mobilitätswelt ist im Umbruch und wird sich verändern, unsere Bewegung wird digitaler und vernetzter. Hierbei ist es wichtig, dass die Interessen ALLER Verkehrsteilnehmer bei der Gestaltung einer neuen Mobilitätswelt berücksichtigt werden, unabhängig vom Alter, Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht usw. oder Auswahl ihrer Verkehrsmittel. Gerne zeigen wir Ihnen, wie eine gerechte Mobilitätswelt von morgen aussehen kann! Fahren Sie mit unserem autonomen Shuttle mit und fassen Sie die Mobilitätswelt von morgen vor Ort an!
04. Mai 2018
Abschlussveranstaltung Open Olli Hackathon
Die Ergebnisse und Entwicklungen des am 13.04. 2018 stattgefundenen Hackathons werden auf der Abschlussveranstaltung am 04.05.2018 im InnoZ vorgestellt und von einer namenhaften Jury bewertet.
26. April 2018
Neue Mobilität in neuen Quartieren – Kann Stadtplanung zur Verkehrswende beitragen?
Welche neuen Mobilitätsangebote gibt es? Wie lassen sie sich in die Quartiersentwicklung integrieren? Wie reagiert die Immobilienwirtschaft darauf und auf "Smart Mobility"? Diese Fragen werden an der Hochschule RheinMain mit Herrn Prof. Dr. Andeas Knie als Gast thematisiert.