25. April 2017
Andreas Knie auf dem BUS2BUS-Fachkongress "Nächster Stop: Zukunft" in Berlin
Teilnahme des InnoZ am Future Panel I: 'Autonome Fahrkonzepte – Busfahren in Zukunft ohne Fahrer?'.
22. März 2017
Andreas Knie am Lycée Français de Madrid, Spanien
Andreas Knie hält einen Vortrag am Lycée Français de Madrid zur Mobilitätspolitik.
27. Februar 2017
Andreas Knie in der Akademie für Energie und Akzeptanz, Wittenberg
Wie können wir das „Gemeinschaftswerk Energiewende“ voranbringen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Akademie für Energie und Akzeptanz, die das WZGE seit 2012 mit Förderung der RWE Stiftung für Energie und Gesellschaft und in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Energiemanagement und Nachhaltigkeit der Universität Leipzig durchführt.
10. Februar 2017
Andreas Knie auf den Future Mobility Days in Nürnberg
Drei Formate – 36 Stunden: Vernetzte Mobilität entsteht. Die Future Mobility Days finden am 10./11. Feb. im Museum für Kommunikation in Nürnberg statt. Andreas Knie hält einen Vortrag mit dem Titel "Die digitale Mobilitätsrevolution".
03. Februar 2017
Andreas Knie auf der ESYS-Konferenzen im Harnack-Haus, Berlin
Auf der ESYS-Konferenz 2017 dient der Diskussion aktueller energie- und klimapolitischer Entwicklungen. Am Vormittag stellen die AG-Leiter (Zwischen-)Ergebnisse aus den aktuellen Arbeitsgruppen vor. Der Nachmittag steht im Zeichen des Klimaschutzplans 2050.
30. Januar 2017
Andreas Knie auf dem Forum Verkehr "Interoperabilität auf Schiene" in Wien
Andreas Knie hält eine Keynote unter dem Titel "Digitalisierung und Game-Changer der Mobilität". Im Anschluss folgt die Diskussion "Als der Verkehr denken lernte – die smarte Infrastruktur, die smarten Fahrzeuge und der Mensch". Die Gesamtveranstaltung findet vom 30. Januar bis 1. Februar 2017 im Arcotel Kaiserwasser in Wien statt.
21. Januar 2017
Andreas Knie bei den Tönissteiner Gesprächen im Harnack-Haus, Berlin
Andreas Knie spricht am 21. Januar 2017 bei den Tönissteiner Gesprächen im Harnack-Haus der Max-Planck-Gesellschaft.
24. November 2016
Andreas Knie auf dem 2. Wirtschaftstag Nordwest am 24. November in Papenburg
"In diesem Jahr stehen im Forum Alte Werft die Themen Mobilität und Arbeiten 4.0 im Mittelpunkt. Professor Andreas Knie vom Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel aus Berlin hält um 13.15 Uhr einen Impulsvortrag, an den sich eine Talkrunde anschließt." (Pressebox)
23. November 2016
Andreas Knie als Moderator im TECHNOSEUM Mannheim
Am Mittwoch, den 23. November 2016, widmet sich eine Podiumsdiskussion im TECHNOSEUM der Frage, wie es um die Förderung des Radverkehrs in Mannheim und in der Metropolregion Rhein-Neckar steht. Die Moderation übernimmt Prof. Andreas Knie vom Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel in Berlin.
15. November 2016
Wenn Auto, Bus und Bahn miteinander reden...
Andreas Knie in der Veranstaltung "Vernetzte Mobilität der Zukunft" der Technologiestiftung Berlin.